Tatjanas himmlischer Blog

Kategorie Must Read

Rezension „Demon in the wood“ von Leigh Bardugo und Dani Pendergast

Super spannender Einblick   Klappentext Bevor er Ravkas Zweite Armee anführte, bevor er die Schattenflur schuf und lange bevor er zum Dunklen wurde, war er nur ein einsamer Junge, der mit einer außergewöhnlichen Macht belastet war. Eryk und seine Mutter… Weiterlesen →

Rezension „Aurora erleuchtet“ von Jay Kristoff & Amie Kaufman

Grandioses Finale Klappentext Was passiert, wenn man einen Haufen Loser und Außenseiter bittet, die Galaxie vor einem uralten, übermächtigen Feind zu retten? Der uralte Feind gewinnt natürlich. Moment mal …  Nicht. So. Schnell. Als wir Tyler Jones und sein Squad… Weiterlesen →

Rezension Shortcuts Romance

Bei DroemerKnaur sind in der Vergangenheit einige Shortcuts erschienen. Zum Einen die aus dem Bereich Krimi und Thriller (zur Rezension gehts hier) und zum Anderen aus dem Bereich Romance. Beide Bereiche gehören zwar nicht zu meinem Hauptfokus, gefallen mir aber… Weiterlesen →

Rezension „Nebelschimmer“ von Anya Omah

Schöne Geschichte für Zwischendurch   Klappentext Zwei Herzen Damals: Calla und Jasper. Sie waren das perfekte Pärchen. Das, von dem alle dachten, es würde für immer zusammenbleiben. Doch manchmal hat das Leben andere Pläne. Manchmal muss man schwere Entscheidungen treffen…. Weiterlesen →

Rezension „Die Rostjungfern“ von Gwendolyn Kiste

Packende Story, mal was Anderes   Klappentext Cleveland, Ohio, Sommer 1980: Phoebe bereitet sich auf eine trostlose Zukunft vor. Die High School ist zu Ende und mit ihr auch die Illusion eines schönen Lebens. Doch plötzlich verändert sich etwas. Ehemalige… Weiterlesen →

Rezension „Obsidio – Illuminae-Akten 3“ von Amis Kaufmann und Jay Kristoff

Spannendes und gelungenes Finale Klappentext Kady, Ezra, Hanna und Nik sind nur knapp dem Angriff auf die Sprungstation Heimdall entkommen und befinden sich nun mit 2.000 anderen Flüchtlingen auf dem Frachtschiff Mao. Da der Zugang zum Wurmloch zerstört ist und… Weiterlesen →

Rezension „New York Cannibals“ von Boucq und Charyn

Fantastisch, fesselnd, gruselig… grandios   Klappentext New York, 1990. Zwanzig Jahre nach dem blutigen Showdown von »Little Tulip« ist die kleine Azami zur jungen Frau herangewachsen und obendrein Lieutenant der New York Police. Als volltätowierte Bodybuilderin verschafft sie sich in… Weiterlesen →

Rezension „Family Tree 2“ von Lemiere, Hester, Gapstur und Cody

Fesselnd und schockierend   Klappentext Das übernatürliche Familiendrama geht weiter! Opa Judd gibt den Kampf gegen die Arboristen nicht auf, selbst als seine Enkelin Meg die letzten Schritte auf dem Weg ihrer Verwandlung vollzieht. Oder ist es nicht sie, sondern… Weiterlesen →

Rezension „Vergiss mich nicht“ von Alix Garvin

Geht tief unter die Haut Klappentext »Mein Gedächtnis lässt nach, ich erinnere mich nicht sehr gut…« Die neunzigjährige Marie-Louise hat Alzheimer. Nach einem waghalsigen Fluchtversuch aus dem Pflegeheim entscheidet ihre Tochter, dass sie durch starke Medikamente ruhiggestellt werden muss. Marie-Louises… Weiterlesen →

Rezension „Rapport W“ von Gaétan Nocq

Heftig, einfach nur heftig   Klappentext Im Herbst 1940 ist eine Gruppe Männer, eingepfercht in einem Güterwaggon, auf dem Weg ins Konzentrationslager Auschwitz. Unter ihnen ist Tomasz Serafinski alias Witold Pilecki, ein Hauptmann der Geheimen Polnischen Armee. Seine Mission: ein… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2022 Janas Lesehimmel — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑