Tatjanas himmlischer Blog

Kategorie Horror und Thriller

Hier findest du Rezensionen zum Genre Horror und Thriller.

Rezension „Die Rostjungfern“ von Gwendolyn Kiste

Packende Story, mal was Anderes   Klappentext Cleveland, Ohio, Sommer 1980: Phoebe bereitet sich auf eine trostlose Zukunft vor. Die High School ist zu Ende und mit ihr auch die Illusion eines schönen Lebens. Doch plötzlich verändert sich etwas. Ehemalige… Weiterlesen →

Rezension „Der 13. Mann“ von Schwiecker und Tsokos

Etwas schwächer als der erste Band   Klappentext Rocco Eberhardt kann kaum glauben, was den unscheinbaren Timo Krampe in seine Anwaltskanzlei führt. Timo wollte mit seinem Freund Jörg einen Skandal von enormer Sprengkraft aufdecken, doch nun ist Jörg verschwunden. Ermordet,… Weiterlesen →

Rezension „Die Insel der Meerjungfrauen“ von Carlton Mellick 3

Wieder mal völlig gaga… und ich liebs   Klappentext Ja, es gibt sie wirklich: Meerjungfrauen! Diese rätselhaften Fischwesen sind äußerst attraktiv, allerdings haben sie eine sehr einseitige Ernährung: frisches Menschenfleisch. Das kleine Inseldorf Siren Cove ist in Gefahr, denn die… Weiterlesen →

Rezension „Das Korsett“ von Laura Purcell

Unfassbar großartiges Buch!   Klappentext Als ihre gemeinnützige Arbeit Dorothea Truelove zum Oakgate-Gefängnis führt, freut sie sich über die Gelegenheit, die Theorie der Phrenologie zu erforschen. Kann die Form des Schädels eines Menschen ein Licht auf seine dunkelsten Wesenszüge werfen?… Weiterlesen →

Rezension „Bermuda“ von Thomas Finn

Recherchelücken und Spannungslöcher Klappentext Eine Gruppe Schiffbrüchiger – eine unheimliche Insel im Bermuda-Dreieck – ein gnadenlos spannender Horror-Thriller! Nur knapp überleben der Biologe und Rucksackreisende Alex Kirchner und die Umweltaktivistin Itzil Pérez den Untergang ihres Kreuzfahrtschiffes, das mitten im Bermuda-Dreieck… Weiterlesen →

Rezension „Playlist“ von Sebastian Fitzek

Leider enttäuschend Klappentext Musik ist ihr Leben. 15 Songs entscheiden, wie lange es noch dauert Vor einem Monat verschwand die 15-jährige Feline Jagow spurlos auf dem Weg zur Schule. Von ihrer Mutter beauftragt, stößt Privatermittler Alexander Zorbach auf einen Musikdienst… Weiterlesen →

Rezension „Abgetrennt“ von Michael Tsokos

Spannend und faszinierend wie immer Klappentext Ominöse Leichenteile tauchen in Kiel auf – ein neuer brisanter Fall für Paul Herzfeld, authentisch und atemberaubend spannend erzählt von Michael Tsokos, Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner. In einem privaten medizinischen Lehrinstitut werden Leichenteile beschlagnahmt. Es… Weiterlesen →

Rezension „The Evil of Salwood“ von Ann-Kristin Gelder

Starker Start, dann stark nachgelassen Klappentext Verlasse niemals den Salzkreis, wenn du überleben willst! Nur widerwillig lässt sich Faye zu einer Mutprobe überreden und betritt mit einer Gruppe anderer Jugendlicher den Wald außerhalb des Salzkreises. Dort im Nebelschleier lauern rachsüchtige Geister auf… Weiterlesen →

Rezensionion „Kaltes Land“ von Michael Tsokos

Kurz, knackig, fesselnd Klappentext Berlin, Treptowers, BKA-Einheit „Extremdelikte“: Ein Anruf reißt Rechtsmedizinerin Sabine Yao jäh aus ihrem Arbeitsalltag im Sektionssaal. Ihre seit Tagen verschollene Tante wurde im Umland von Kiel tot aufgefunden. Die Kollegen in der Kieler Rechtsmedizin, darunter auch… Weiterlesen →

Rezension „Die Schatten, die wir verbergen“ von Allen Eskens

Wieder richtig spannend und bewegend Klappentext Der junge Journalist Joe Talbert Jr. stößt auf eine Geschichte, in der es um den Mord an einem Joseph Talbert in einer kleinen Stadt im Süden von Minnesota geht. Könnte dieser Mann sein Vater… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2022 Janas Lesehimmel — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑