Tatjanas himmlischer Blog

Schlagwort Festa Verlag

Rezension „Die Anstalt für ungehorsame viktorianische Mädchen“ von Emilie Autumn

Fantastisch, düster, bedrückend Diese Rezension bezieht sich auf die vollständig kolorierte Vorzugsausgabe. Da diese vergriffen ist, ist am Ende das erhältliche Taschenbuch verlinkt. Klappentext Die Überdosis war kein Versehen. Emilie wollte sterben. Gerettet, aber in der Hölle einer Psychiatrie gelandet,… Weiterlesen →

Rezension „Der Fluch von Ashburn House“ von Darcy Coates

Richtig spannende Haunted House-Story zum Gruseln   Klappentext Die Leute sagen, dass nachts die Geister einer ermordeten Familie durch die Flure von Ashburn House irren. Als Adrienne vor der Haustür des gotischen Hauses ankommt, hat sie nur einen Koffer, 20… Weiterlesen →

Rezension „Das Schneemädchen“ von Rene Denfeld

Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite   Klappentext Vor drei Jahren, als ihre Familie nach einem Weihnachtsbaum in den frostigen Wäldern von Oregon suchte, verschwand Madison Culver. Drei Jahre – und immer noch keine Spur von der damals… Weiterlesen →

Rezension „Die Rostjungfern“ von Gwendolyn Kiste

Packende Story, mal was Anderes   Klappentext Cleveland, Ohio, Sommer 1980: Phoebe bereitet sich auf eine trostlose Zukunft vor. Die High School ist zu Ende und mit ihr auch die Illusion eines schönen Lebens. Doch plötzlich verändert sich etwas. Ehemalige… Weiterlesen →

Rezension „Die Insel der Meerjungfrauen“ von Carlton Mellick 3

Wieder mal völlig gaga… und ich liebs   Klappentext Ja, es gibt sie wirklich: Meerjungfrauen! Diese rätselhaften Fischwesen sind äußerst attraktiv, allerdings haben sie eine sehr einseitige Ernährung: frisches Menschenfleisch. Das kleine Inseldorf Siren Cove ist in Gefahr, denn die… Weiterlesen →

Rezension „Die Legende von Koli“ von M. R. Carey

Sprachlich super krass umgesetzt Klappentext Die Erde, irgendwann weit in der Zukunft … Hinter den Mauern des kleinen Dorfes Mythen Rood lauern tödliche Wälder, deren mutierte Bäume und Ranken Menschen sofort töten. Und falls sie einen nicht erwischen, wird es… Weiterlesen →

Rezension „Die Schatten, die wir verbergen“ von Allen Eskens

Wieder richtig spannend und bewegend Klappentext Der junge Journalist Joe Talbert Jr. stößt auf eine Geschichte, in der es um den Mord an einem Joseph Talbert in einer kleinen Stadt im Süden von Minnesota geht. Könnte dieser Mann sein Vater… Weiterlesen →

Rezension „Quicksand House“ von Carlton Mellick III

WTF did i just read?!   Klappentext Die Kinder sehnen sich nach der liebevollen Umarmung ihrer Mutter. Aber dieser Tag scheint nie zu kommen. Tick ​​und Polly haben ihre Eltern noch nie gesehen. Sie leben mit ihnen in demselben zerfallenen… Weiterlesen →

Rezension „Dark Age 1“ von Nicholas Sansbury Smith und Anthony Melchiorri

Super Start in die neue Reihe   Klappentext Vor acht Jahren verwüstete ein manipuliertes Virus den Globus und verwandelte Menschen in monströse Raubtiere. Milliarden starben, die Zivilisation brach zusammen und die Menschheit stand kurz vor dem Aussterben. Nationen schlossen sich… Weiterlesen →

Rezension „Was ist dein Preis?“ von Matt Shaw

Fucking heavy Klappentext Das Spiel ist ganz einfach. Jeder Teilnehmer gibt ein Gebot ab, für welchen Preis er eine bestimmte Aufgabe erledigen will. Bietet man zu hoch, ist man raus aus dem Spiel. Die Person, die am wenigsten verlangt, muss… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2023 Janas Lesehimmel — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑