Tatjanas himmlischer Blog

Schlagwort Knaur Verlag

Rezension „Abgetrennt“ von Michael Tsokos

Spannend und faszinierend wie immer Klappentext Ominöse Leichenteile tauchen in Kiel auf – ein neuer brisanter Fall für Paul Herzfeld, authentisch und atemberaubend spannend erzählt von Michael Tsokos, Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner. In einem privaten medizinischen Lehrinstitut werden Leichenteile beschlagnahmt. Es… Weiterlesen →

Rezension „Bis zum Mond und zurück“ von Dani Atkins

Wie wichtig Organspenden sind… Klappentext Für Alex bricht die Welt zusammen, als seine Frau Lisa bei einem tragischen Unfall ums Leben kommt. Sie war nicht nur seine große Liebe, sondern auch die Mutter ihres gemeinsamen Sohnes Connor, der erst 6… Weiterlesen →

Rezensionion „Kaltes Land“ von Michael Tsokos

Kurz, knackig, fesselnd Klappentext Berlin, Treptowers, BKA-Einheit „Extremdelikte“: Ein Anruf reißt Rechtsmedizinerin Sabine Yao jäh aus ihrem Arbeitsalltag im Sektionssaal. Ihre seit Tagen verschollene Tante wurde im Umland von Kiel tot aufgefunden. Die Kollegen in der Kieler Rechtsmedizin, darunter auch… Weiterlesen →

Rezension „Das Leben der Heiligen“ von Leigh Bardugo

Ein Must Have für Grisha-Fans   Klappentext Das ideale Begleitbuch zur »Legenden der Grisha«-Serie auf Netflix: Alina Starkovs Ausgabe von »Die Leben der Heiligen«, mit farbenprächtigen Illustrationen zu jeder Geschichte Die Geschichten in »Die Leben der Heiligen« bieten Alina Starkov,… Weiterlesen →

Rezension „Rückkehr der Zwerge 1“ von Markus Heitz

Endlich zurück im Geborgenen Land   Klappentext Hunderte Zyklen vergingen im Geborgenen Land. Der Zwerg Goïmron arbeitet als Gemmenschnitzer in der Stadt Malleniaswacht. Ihn faszinieren vor allem die alten Zeiten, die großen Zeiten der fünf Zwerge-Stämme, und so sucht er… Weiterlesen →

Warum ich „Utopia Gardens“ von Eva Siegmund liebe

Normalerweise schaffe ich es nicht, eine Reihe am Stück zu lesen. Auch nicht nur zwei Bände aus einer Reihe. Ich brauche Abwechslung dazwischen, sonst langweile ich mich. Bei „Gomorrha“, dem zweiten Band von „Utopia Gardens“ hatte ich Startschwierigkeiten und habe… Weiterlesen →

Rezension „Die Meisterin – Spiegel & Schatten“ von Markus Heitz

Noch besser als Teil 1 Vorsicht, könnte Spoiler zu Band 1 enthalten Klappentext und Cover Die Heilerin Geneve ist die letzte Nachfahrin der Scharfrichter-Dynastie Cornelius. Als in ihrer Wahlheimat Leipzig eine junge Frau ermordet wird, führt die Spur direkt zu… Weiterlesen →

Rezension „Die 7. Zeugin“ von Tsokos & Schwiecker

Super spannend und lehrreich   Klappentext und Cover An einem Sonntagmorgen wie jeder andere auch verlässt der Verwaltungsbeamte Nikolas Nölting sein Haus in Berlin-Charlottenburg. Er winkt seiner kleinen Tochter zu, schwingt sich aufs Fahrrad und fährt zu einer Bäckerei. Dort… Weiterlesen →

Rezension „Zerrissen“ von Michael Tsokos

Fesselnd und faszinierend   Klappentext und Cover Dr. Fred Abel muss vor Gericht in einem besonders schweren Fall von Misshandlung aussagen. Bei dem Opfer, einem kleinen Mädchen, handelt es sich ausgerechnet um die Nichte seiner langjährigen Kollegin Sabine Yao. Das… Weiterlesen →

Rezension „Talus – Hexen von Edinburgh“ von Liza Grimm

Spannend und richtig coole Story   Klappentext und Cover Eine skeptische Studentin, die plötzlich einem echten Geist gegenübersteht. Ein begabter Tarotleger, der sich vor der Zukunft fürchtet. Eine junge Hexe, die ihre Begabung verflucht. Ein stolzer Wasserhexer, der die Wahrheit… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2022 Janas Lesehimmel — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑