Tatjanas himmlischer Blog

Schlagwort Knaur Verlag

Warum ich „Utopia Gardens“ von Eva Siegmund liebe

Normalerweise schaffe ich es nicht, eine Reihe am Stück zu lesen. Auch nicht nur zwei Bände aus einer Reihe. Ich brauche Abwechslung dazwischen, sonst langweile ich mich. Bei „Gomorrha“, dem zweiten Band von „Utopia Gardens“ hatte ich Startschwierigkeiten und habe… Weiterlesen →

Rezension „Die Meisterin – Spiegel & Schatten“ von Markus Heitz

Noch besser als Teil 1 Vorsicht, könnte Spoiler zu Band 1 enthalten Klappentext und Cover Die Heilerin Geneve ist die letzte Nachfahrin der Scharfrichter-Dynastie Cornelius. Als in ihrer Wahlheimat Leipzig eine junge Frau ermordet wird, führt die Spur direkt zu… Weiterlesen →

Rezension „Die 7. Zeugin“ von Tsokos & Schwiecker

Super spannend und lehrreich   Klappentext und Cover An einem Sonntagmorgen wie jeder andere auch verlässt der Verwaltungsbeamte Nikolas Nölting sein Haus in Berlin-Charlottenburg. Er winkt seiner kleinen Tochter zu, schwingt sich aufs Fahrrad und fährt zu einer Bäckerei. Dort… Weiterlesen →

Rezension „Zerrissen“ von Michael Tsokos

Fesselnd und faszinierend   Klappentext und Cover Dr. Fred Abel muss vor Gericht in einem besonders schweren Fall von Misshandlung aussagen. Bei dem Opfer, einem kleinen Mädchen, handelt es sich ausgerechnet um die Nichte seiner langjährigen Kollegin Sabine Yao. Das… Weiterlesen →

Rezension „Talus – Hexen von Edinburgh“ von Liza Grimm

Spannend und richtig coole Story   Klappentext und Cover Eine skeptische Studentin, die plötzlich einem echten Geist gegenübersteht. Ein begabter Tarotleger, der sich vor der Zukunft fürchtet. Eine junge Hexe, die ihre Begabung verflucht. Ein stolzer Wasserhexer, der die Wahrheit… Weiterlesen →

Rezension „Der Palast im Himmel“ von Diana Wynne Jones

Orientalisches Märchen, das unter die Haut geht   Klappentext und Cover In seinen Tagträumen ist der junge Teppichhändler Abdullah ein Prinz aus einem fernen Land. Ganz im Gegensatz zu seinem Alltag am Rand eines großen Bazars, mit der buckligen Verwandtschaft… Weiterlesen →

Rezension „Die Meisterin – Der Beginn“ von Markus Heitz

Ein Heitz, wie er mir gefällt   Klappentext und Cover Seit Jahrhunderten bemüht sich die Heilerin Geneve Cornelius um Neutralität in der ewigen Fehde ihrer Familie mit der Scharfrichter-Dynastie der Bugattis. Doch dann wird ihr Bruder im Hinterhof eines Londoner… Weiterlesen →

Rezension „Das neunte Haus“ von Leigh Bardugo

Da hatte ich andere Erwartungen…   Kurze Buchvorstellung *Klappentext* MORS VINCIT OMNIA Der Tod besiegt alles Wahlspruch von Haus Lethe Acht mächtige Studenten-Verbindungen beherrschen nicht nur den Campus der Elite-Universität Yale, sondern nehmen seit Generationen Einfluss auf Politik, Wirtschaft und… Weiterlesen →

Rezension „Der Tannenbaum des Todes“ von Markus Heitz

Der lustigste Adventskalender, den ich je hatte   Kurze Buchvorstellung *Klappentext* Geschenkejagd, ein Rentierschlitten mit Startproblemen und verfluchte Christbaumkugeln – mehr als 24 schaurig-schöne Kurzgeschichten für ein rabenschwarzes Fest der Liebe Bestsellerautor Markus Heitz erzählt in dieser ganz besonderen Weihnachts-Anthologie… Weiterlesen →

Rezension „Grisha-Trilogie“ von Leigh Bardugo

Was für eine gigantische Welt   Kurze Buchbeschreibung *Klappentext von Band 1* Alina ist eine einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren von Ravka. Jemand, der entbehrlich ist – ganz anders als ihr Kindheitsfreund Malyen, der erfolgreiche Fährtenleser und… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2021 Janas Lesehimmel — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑