Tatjanas himmlischer Blog

Schlagwort Comics für Erwachsene

Rezension „Ilias“ von Bruneau und Taranzano

Mythologie at its best Klappentext und Cover »Singe, o Göttin, den Zorn des Achilles…« Paris, Prinz von Troja, raubt die schöne Helena aus Sparta, um sie zu ehelichen. König Agamemnon, Heerführer der Griechen, nutzt diese Beleidigung, um Troja den Krieg… Weiterlesen →

„Comics sind nur was für Kids“??? – Der Splitter Verlag

Vorurteile, wohin man sieht Besonders wenn man sich außerhalb seiner Buchwelt-Bubble bewegt und sagt, dass man gerne auch mal nen Comic liest, wird man häufig seltsam beäugt. Comics werden oft gleichgesetzt mit Kinderkram, die einem Erwachsenen nichts bieten außer Nostalgie…. Weiterlesen →

Rezension „Die Schöne und die Biester“ von Boris Koch und Frauke Berger

Ich hab mich schlapp gelacht   Klappentext und Cover Es war einmal ein blühendes Land, das wurde vom starken König Siegbart regiert. Doch als eine betrunkene Fee das Ende seiner Herrschaft durch eine Taube prophezeit, setzt der aufgebrachte König ein… Weiterlesen →

Rezension „Brindilla – Die Schattenjäger“ von Brrémaud und Bertolucci

Unglaublich facettenreich   Klappentext und Cover *Info des Verlags* Aufregung im Dorf des Kleinen Volkes! Über Nacht ist eine junge Frau aufgetaucht, hier, mitten im Wald! Ist sie eine Fee? Eine Hexe? Oder einfach ein Mädchen, das sich im Wald… Weiterlesen →

Rezension „Layla – Die Legende der blutroten Sümpfe“ von Jérémy und Mika

Düster und faszinierend   Kurze Comicvorstellung *Klappentext* Seit er in den Scharlachroten Sümpfen auf die faszinierende Layla traf, wird Grenoy, genannt Frosch, von einem einzigen Gedanken getrieben: die schöne Frau mit der düsteren Aura wiederzusehen. Vergessen ist das Elend seiner… Weiterlesen →

Rezension „Victor Hugo – Im Exil“ von Gil&Paturaud

Interessante autobiografische Geschichte   Kurze Comicvorstellung *Verlagsinfo* Für seinen Widerstand gegen den Staatsstreich von Napoleon III. verbannt dieser den genialen Dichter Victor Hugo aus Frankreich. 1853 fristet der Poet sein Exil auf der Insel Jersey und widmet sich neben dem… Weiterlesen →

Rezension „Die lebende Tote“ von Oliver Vatine und Alberto Varanda

Völlig anders als erwartet   Kurze Comicvorstellung *Klappentext* Nach dem tödlichen Unfall ihrer Tochter bei Ausgrabungen auf dem verheerten Planeten Erde zerbricht Marthas Leben in tausend Scherben. Sie will nichts unversucht lassen, um ihren Verlust rückgängig zu machen – und… Weiterlesen →

Warum man „Lady Mechanika“ einfach lieben muss

Wer die letzten Monate meine Beiträge verfolgt hat, der hat sicherlich den einen oder anderen Beitrag zu der Comicreihe „Lady Mechanika“ aus den Federn von Joe Benitez, Peter Steigerwald, Martin Garcia, Martin Montiel und M.M. Chen, die beim Splitter Verlag… Weiterlesen →

Rezension „Grün – Band 1 und 2“ von Frauke Berger

Optisch absolut faszinierend und mit interessanter Story Kurze Buchvorstellung Ein grüner Planet in einem entfernten Winkel der Galaxis kämpft um sein Überleben. Eine mysteriöse Seuche verheert die Länder, die Einwohner hungern, und ganz Völker welken dahin wie Laub und verschwinden…. Weiterlesen →

Rezension „Magda Ikklepotts – Buch 2“ von François Debois, Pascale Bélorgey und Krystel

Noch toller als Band 1   Kurze Buchvorstellung *Klappentext* Betrügerin, Zauberin und Detektivin… Machen Sie mit einer Heldin der ganz neuen Art Bekanntschaft! Harte Zeiten für Hexen. Nach der Explosion eines Wasserbusses mitten in Paris auf der Seine haben die… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 Janas Lesehimmel — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑