Tatjanas himmlischer Blog

Schlagwort Comics für Erwachsene

Rezension „Scrooge“ von Rudolphe und Meyrand

Optisch die schönste Version, die ich kenne Klappentext Jedermann weiß, dass der alte Ebenezer Scrooge ein Geizhals ist und ein Herz hat, das kalt wie Eis ist. Noch nicht einmal das freudige Lichterfest am Heiligen Abend kann es auftauen. Doch… Weiterlesen →

Rezension „Der Augensammler – Graphic Novel“ von Fitzek und Schmolke

Ein Highlight Klappentext Er tötet deine Frau, er entführt dein Kind, er stellt dir ein Ultimatum. Und erfüllst du es nicht, erweitert er seine grausige Sammlung: Der Serienmörder, den die Boulevardzeitungen den »Augensammler« nennen, hält Berlin in Atem. Die blinde… Weiterlesen →

Rezension „Inhuman“ von Bajram, Mangan und Rochebrune

Leben auf fremden Planeten   Klappentext Die Menschheit sucht nach einer neuen Heimat zwischen den Sternen. Ein weit entfernter, namenloser Planet ist ein vielversprechender Kandidat, und ein Expeditionskorps wird entsandt, um ihn zu erkunden. Vor Ort machen die mutigen Forscher… Weiterlesen →

Rezension „Snow, Glass, Apples“ von Gaiman und Doran

Wow, das nenne ich mal außergewöhnlich   Klappentext Es war einmal eine Königin, die regierte weise und gerecht. Doch das Volk betrachtete sie mit Misstrauen, denn es hieß, sie habe einst ihre Stieftochter in den Wald geschickt, wo sie den… Weiterlesen →

Rezension „Terra 1“ von Dubois & Rodolphe

Unheimliche und fantastische Welt Klappentext An Bord eines Shuttles der »Jupiter« haben Goltan und seine Begleiter die Erde erreicht, die Wiege der Menschheit. Bei ihren Erkundungen finden sie keine Anzeichen von intelligenten Bewohnern, dafür aber eine mehr als monströse Fauna… Weiterlesen →

Rezension „Die Mauer: 1“ von Mario Alberti

Gruselige Zukunftsvision   Klappentext Die Welt ist ein Flickenteppich aus Ruinen und Verheerung. Zivilisation ist ein Fremdwort geworden, und in den schäbigen Dörfern und Karawanen leben die letzten Menschen einzig nach dem Gesetz des Stärkeren. In dieser postapokalyptischen Zukunft kämpft… Weiterlesen →

Rezension „1984“ von Croix und Ameziane (nach Orwell)

Heftiger Stoff, spannend umgesetzt   Klappentext Die Welt befindet sich im Krieg. Mächtige Feinde von außen und von innen bedrohen die Bürger Englands. Nur die Stärke der Partei und ihres wohlwollenden Anführers Big Brother steht zwischen den Unbescholtenen und ihren… Weiterlesen →

Rezension „Family Tree 1“ von Lemire, Hester, Gapstur und Cody

Ende der Welt wie wir sie kennen… mal anders   Klappentext Wie weit würdest du gehen, um deine Familie zu retten? Als eine seltsame Krankheit beginnt, ihre Tochter in einen Baum zu verwandeln, ist Loretta gezwungen, eine Reise quer durch… Weiterlesen →

Rezension „Reset 3“ von Duval, Emem und Blanchard

Gelungener Abschluss der Reihe Klappentext Das Glück des jungen Ehepaars Swänn und Sätie ist perfekt. Sie blicken freudig einem Leben auf dem paradiesischen Planeten Näkän entgegen, als sie eine dringende Nachricht erreicht: Die intelligenten Bewohner eines weit entfernten Planeten stehen… Weiterlesen →

Stephen King und ich

Der Fall ist gar nicht so einfach Stephen King ist einer der erfolgreichsten Autoren unserer Zeit und ich als Horror-Fan traue mich kaum zuzugeben, dass er und ich so unsere Probleme miteinander haben:) Vor vielen Jahren dachte ich, ich müsste… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2022 Janas Lesehimmel — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑