Tatjanas himmlischer Blog

Schlagwort Comics für Erwachsene

Rezension „Family Tree 3“ von Lemire, Hester, Gapstur & Cody

Super emotional und spannend Klappentext Das übernatürliche Drama endet: alle Mitglieder der Hayes-Familie – neue und alte, lebende und tote – kämpfen sich durch das Ende der Welt. Können sie sich angesichts der unüberwindlich scheinenden Widrigkeiten gegenseitig beschützen? Und wenn… Weiterlesen →

Rezension „Phantasmen“ von Kai Meyer und Kuren Malottke

Bewegend und gruselig zugleich Klappentext Die Invasion der Geister bringt das Ende der Welt… Millionenfach tauchen die Geister der Toten aus dem Nichts auf. Stündlich werden es mehr. Bald stehen sie auf der ganzen Welt, reglos, leuchtend, ungefährlich. Auf Straßen,… Weiterlesen →

Rezension „Something is killing the children 3&4“ von Tynion IV, Delll´Edera, Muerto

Something is killing the Children wird von Band zu Band besser   Klappentext zu Band 3 Das beschauliche Archer’s Peak ist komplett abgeriegelt, denn die Monstersituation ist eskaliert und Erica Slaughter hat die Kontrolle endgültig verloren. Das Haus Slaughter muss… Weiterlesen →

Bundle-Rezension „Nottingham“ und „Tarzan“

Zwei Geschichten, die Disney ein wenig anders umgesetzt hat „Nottingham“ Klappentext Ein Wald, ein Sheriff, ein Gesetzloser im grünen Gewand, der von den Reichen nimmt, um den Armen zu geben… jeder kennt die Legende von Robin Hood, dem König der… Weiterlesen →

Rezension „Vergiss mich nicht“ von Alix Garvin

Geht tief unter die Haut Klappentext »Mein Gedächtnis lässt nach, ich erinnere mich nicht sehr gut…« Die neunzigjährige Marie-Louise hat Alzheimer. Nach einem waghalsigen Fluchtversuch aus dem Pflegeheim entscheidet ihre Tochter, dass sie durch starke Medikamente ruhiggestellt werden muss. Marie-Louises… Weiterlesen →

Rezension „Rapport W“ von Gaétan Nocq

Heftig, einfach nur heftig   Klappentext Im Herbst 1940 ist eine Gruppe Männer, eingepfercht in einem Güterwaggon, auf dem Weg ins Konzentrationslager Auschwitz. Unter ihnen ist Tomasz Serafinski alias Witold Pilecki, ein Hauptmann der Geheimen Polnischen Armee. Seine Mission: ein… Weiterlesen →

Rezension „Karmen von Guillem March

Krasses Thema mit fesselnder Umsetzung Triggerwarnung: Tod und Suizid Klappentext Von sonderbaren Engeln und den menschlichen Irrpfaden Dies ist eine Geschichte über Missverständnisse und menschliche Irrungen … Unter der sonst so strahlenden Sonne von Palma de Mallorca leidet die egozentrische… Weiterlesen →

Rezension „Scrooge“ von Rudolphe und Meyrand

Optisch die schönste Version, die ich kenne Klappentext Jedermann weiß, dass der alte Ebenezer Scrooge ein Geizhals ist und ein Herz hat, das kalt wie Eis ist. Noch nicht einmal das freudige Lichterfest am Heiligen Abend kann es auftauen. Doch… Weiterlesen →

Rezension „Der Augensammler – Graphic Novel“ von Fitzek und Schmolke

Ein Highlight Klappentext Er tötet deine Frau, er entführt dein Kind, er stellt dir ein Ultimatum. Und erfüllst du es nicht, erweitert er seine grausige Sammlung: Der Serienmörder, den die Boulevardzeitungen den »Augensammler« nennen, hält Berlin in Atem. Die blinde… Weiterlesen →

Rezension „Inhuman“ von Bajram, Mangan und Rochebrune

Leben auf fremden Planeten   Klappentext Die Menschheit sucht nach einer neuen Heimat zwischen den Sternen. Ein weit entfernter, namenloser Planet ist ein vielversprechender Kandidat, und ein Expeditionskorps wird entsandt, um ihn zu erkunden. Vor Ort machen die mutigen Forscher… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2023 Janas Lesehimmel — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑