Tatjanas himmlischer Blog

Schlagwort Jay Kristoff

Rezension „Aurora erleuchtet“ von Jay Kristoff & Amie Kaufman

Grandioses Finale Klappentext Was passiert, wenn man einen Haufen Loser und Außenseiter bittet, die Galaxie vor einem uralten, übermächtigen Feind zu retten? Der uralte Feind gewinnt natürlich. Moment mal …  Nicht. So. Schnell. Als wir Tyler Jones und sein Squad… Weiterlesen →

Rezension „Obsidio – Illuminae-Akten 3“ von Amis Kaufmann und Jay Kristoff

Spannendes und gelungenes Finale Klappentext Kady, Ezra, Hanna und Nik sind nur knapp dem Angriff auf die Sprungstation Heimdall entkommen und befinden sich nun mit 2.000 anderen Flüchtlingen auf dem Frachtschiff Mao. Da der Zugang zum Wurmloch zerstört ist und… Weiterlesen →

Rezension „Aurora entflammt“ von Jay Kristoff & Amie Kaufman

Ganz große Aurora-Liebe   Klappentext Tyler und sein Squad 312 sind zurück, und dieses Mal sind sie auf der Flucht vor so ziemlich jedem in der Galaxie. Nachdem sie in galaktisches Sperrgebiet eingedrungen sind, ist auf sie ein Kopfgeld ausgesetzt…. Weiterlesen →

Rezension „Lifelike“ von Jay Kristoff

Super unerwartete Entwicklung und ich liebe es   Klappentext Was unterscheidet Mensch und Maschine? Die 17-jährige Eve kann sich gerade so mit Roboterkämpfen über Wasser halten – bis sie vernichtend geschlagen wird und auch das letzte Geld verliert. Auf der… Weiterlesen →

Rezension „Stormdancer“ von Jay Kristoff

Wohl eines der besten Bücher, die ich kenne   Klappentext Das Shima-Imperium steht am Rand des ökologischen Kollapses – einst eine Inselnation, die reich an Tradition und Mythen war, ist diese nun nur noch ein industrieller Moloch im Griff der… Weiterlesen →

Rezension „Gemina – Illuminar-Akten 02“ von Amie Kaufman und Jay Kristoff

Geniale Fortsetzung <3   Kurze Buchvorstellung *Verlags-Info* „Hanna ist die verwöhnte Tochter des Kommandanten der Sprungstation Heimdall, Nik der zweifelnde Sohn des Mafia-Clans. Beide hadern mit dem Leben an Bord der langweiligsten Raumstation des Alls, bis eine feindliche Kampfeinheit die… Weiterlesen →

Rezension „Illuminae – Die Illuminae-Akten 01“ von Amie Kaufman und Jay Kristoff

Ein Buch, wie ich es noch nie zuvor in der Hand hatte   Kurze Buchvorstellung *Buchinfo ver Verlagsseite* „Heute Morgen noch dachte Kady, das Schlimmste, was ihr bevorsteht, ist die Trennung von ihrem Freund Ezra. Am Nachmittag dann wird ihr… Weiterlesen →

© 2022 Janas Lesehimmel — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑