Janas Lesehimmel

Tatjanas himmlischer Blog

Schlagwort

Sebastian Fitzek

Rezension „Das Geschenk“ von Sebastian Fitzek

Spannend und kreativ, aber nicht sein Spitzentitel Diese Rezension enthält zwar keinen Spoiler zum Ablauf der Handlung, aber enthält eine Information, die der Leser sonst erst im Verlauf der Geschichte erfährt. Kurze Buchbeschreibung *Klappentext* Milan Berg steht an einer Ampel,… Weiterlesen →

Rezension „Auris“ von Vincent Kliesch

Super Idee, weitestgehend interessant umgesetzt   Kurze Buchvorstellung *Info der Verlagsseite* Sie ist jung. Sie glaubt an die Wahrheit. Ein tödlicher Fehler? Rasant und ungewöhnlich: Thriller-Spannung aus der Zusammenarbeit zweier Bestseller-Autoren! Vincent Kliesch schrieb diesen Roman nach einer Idee von… Weiterlesen →

Rezension „Fische, die auf Bäume klettern“ von Sebastian Fitzek

Eine ziemliche Überraschung, die nachdenklich macht   Kurze Buchvorstellung *Klappentext* Ein Kompass für das große Abenteuer namens Leben Bestsellerautor Sebastian Fitzek stellt sich in diesem Buch den existentiellen Fragen: Was zählt im Leben? Wie findet man sein Glück? Welche Lebensziele… Weiterlesen →

Rezension „Der Insasse“ von Sebastian Fitzek

Warum???   Kurze Buchvorstellung *Klappentext* Um die Wahrheit zu finden, muss er seinen Verstand verlieren. DER INSASSE Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Ber​k​hoff. Nur der Täter weiß, was mit ihm geschah. Doch der sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie… Weiterlesen →

Im Gespräch mit Sebastian Fitzek

Das aufregendste Interview meines Lebens Am 10.01.-11.01.2018 fand die 11. Poetik-Dozentur der Universität Koblenz-Landau statt, an der ich selbst auch studiert habe. In diesem Rahmen hatte ich die außerordentliche Ehre, ihn zu treffen und mich mit ihm zu unterhalten. Für… Weiterlesen →

„Flugangst 7A“ ist ein Fitzek mit kleinen Schwächen

Kurz Buchbeschreibung *Klappentext* „Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt. Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen. Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin. Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet. Und ein Psychiater, der diesen Patienten manipulieren… Weiterlesen →

Tag 1 auf der Buchmesse…unbeschreiblich

Hallo meine Schnuffis Also auch wenn ich sage, es war unbeschreiblich, so versuche ich es hier doch ein Mal. Los ging der Tag, wie von einem Freitag dem 13, nicht anders zu erwarten: Meine Begleitung ist über Nacht erkrankt und… Weiterlesen →

© 2019 Janas Lesehimmel — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑