Tatjanas himmlischer Blog

Schlagwort Comic

Rezension „Die entsetzliche Angst der Epiphanie Schreck 2“ von Gauthier und Lefèvre

Herzerwärmend Klappentext Die kleine Epiphanie Schreck ist nicht mehr so klein, und acht Jahre alt ist sie auch nicht mehr. Trotzdem schaffen ihre wohlmeinenden Eltern es natürlich, dass sie sich bei ihrem eigenen Geburtstag schämt. So sehr, dass Epiphanie in… Weiterlesen →

Rezension „Snow, Glass, Apples“ von Gaiman und Doran

Wow, das nenne ich mal außergewöhnlich   Klappentext Es war einmal eine Königin, die regierte weise und gerecht. Doch das Volk betrachtete sie mit Misstrauen, denn es hieß, sie habe einst ihre Stieftochter in den Wald geschickt, wo sie den… Weiterlesen →

Rezension „Terra 1“ von Dubois & Rodolphe

Unheimliche und fantastische Welt Klappentext An Bord eines Shuttles der »Jupiter« haben Goltan und seine Begleiter die Erde erreicht, die Wiege der Menschheit. Bei ihren Erkundungen finden sie keine Anzeichen von intelligenten Bewohnern, dafür aber eine mehr als monströse Fauna… Weiterlesen →

Rezension „Die Mauer: 1“ von Mario Alberti

Gruselige Zukunftsvision   Klappentext Die Welt ist ein Flickenteppich aus Ruinen und Verheerung. Zivilisation ist ein Fremdwort geworden, und in den schäbigen Dörfern und Karawanen leben die letzten Menschen einzig nach dem Gesetz des Stärkeren. In dieser postapokalyptischen Zukunft kämpft… Weiterlesen →

Rezension „1984“ von Croix und Ameziane (nach Orwell)

Heftiger Stoff, spannend umgesetzt   Klappentext Die Welt befindet sich im Krieg. Mächtige Feinde von außen und von innen bedrohen die Bürger Englands. Nur die Stärke der Partei und ihres wohlwollenden Anführers Big Brother steht zwischen den Unbescholtenen und ihren… Weiterlesen →

Rezension „Family Tree 1“ von Lemire, Hester, Gapstur und Cody

Ende der Welt wie wir sie kennen… mal anders   Klappentext Wie weit würdest du gehen, um deine Familie zu retten? Als eine seltsame Krankheit beginnt, ihre Tochter in einen Baum zu verwandeln, ist Loretta gezwungen, eine Reise quer durch… Weiterlesen →

Rezension „Rotwölfchen“ von Amélie Fléchais

Was wäre wenn…?   Klappentext Es war einmal eine Wolfsmutter, die schickte ihr Junges in den Wald, um seiner Großmutter ein Kaninchen zu bringen, denn die war zum Jagen viel zu alt. Auf dem Weg sollte das Wolfsjunge, das von… Weiterlesen →

Rezension „Enola Holmes – 1. Fall“ von Serena Blasco

Zauberhafte Detektivgeschichte   Klappentext Als Enola Holmes am Tag ihres vierzehnten Geburtstags entdeckt, dass ihre Mutter verschwunden ist und ihr nur einen Blumenstrauß und ein Tagebuch mit Geheimbotschaften hinterlassen hat, macht sie sich umgehend auf die Suche nach ihr. Enola… Weiterlesen →

Stephen King und ich

Der Fall ist gar nicht so einfach Stephen King ist einer der erfolgreichsten Autoren unserer Zeit und ich als Horror-Fan traue mich kaum zuzugeben, dass er und ich so unsere Probleme miteinander haben:) Vor vielen Jahren dachte ich, ich müsste… Weiterlesen →

Rezension „Isola 2“ von Fletcher und Kerschl

Noch besser als Band 1 Klappentext Maars Königin Olwyn und Captain Rook sind ihrem Ziel ferner denn je. Ohne Proviant. Ohne Hoffnung. Es scheint unmöglich, den bösen Fluch, der Olwyn in der Form eines magischen blauen Tigers gefangen hält, zu… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2023 Janas Lesehimmel — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑